Faltenbehandlung mit Botox®
Mit Botox Zornesfalte und Krähenfüße unterspritzen

Botox® Stuttgart bei Dr. Khorram


Sie empfinden Ihre Falten als störend oder möchten der Faltenbildung vorbeugen? Dann ist eine Behandlung mit Botox® in Stuttgart bei Dr. Khorram genau das Richtige für Sie.

Botox® – Ihre Vorteile bei Dr. Khorram:


Plastische und Ästhetische Chirurgie seit über 20 Jahren

Spezialisierung auf Botoxbehandlung®


Sichere Behandlungstechniken mit zertifizierten und hochwertigen Materialien

Wissenschaftlicher Autor und Dozententätigkeit auf dem Gebiet der Faltenbehandlung


Botox® Fakten für Patienten:


Behandlungsdauer 10 Minuten
Klinikaufenthalt ambulant
Betäubung keine
Nachbehandlung Kühlung
Gesellschaftsfähig Sofort



Was ist Botox®?

Die Faltenbehandlung mit Botulinum-Toxin A hat sich unter dem Namen BotoxBehandlung® etabliert. Dabei ist die Bezeichnung Botox® ein Handels- bzw. Markenname für Botulinumtoxin. Weitere Handelsnamen sind Dysport ®, Xeomin ®, Vistabel ® und Bocuture ®.

Botulinum-Toxin A kommt als natürliche Substanz in geringen Mengen in der Umwelt vor und wird von Mikroorganismen produziert. Botulinum kann die Signalübertragung von Nerven auf Muskeln und Schweißdrüsen hemmen.

Dieser Therapieeffekt von Botulinum-Toxin A wird in der Medizin seit Jahrzehnten erfolgreich bei speziellen Problemen des Nervensystems wie z.B. Muskelspastiken und zur Linderung der Schweißproduktion eingesetzt.


Sie haben Fragen zum Thema Botox®?


Beratungsanfrage




Mit welchen Kosten muss für eine Botoxbehandlung® gerechnet werden?

Die Kosten einer Botoxbehandlung® sind abhängig von der verabreichten Menge des Medikaments oder der Anzahl der behandelten Zonen.  Die Behandlungskosten beginnen schon bei  ca. 100 Euro zur Minimalbehandlung. Bei der Botoxbehandlung® von mehreren Zonen und einer Maximaldosierung können die Kosten höher ausfallen.

Was ist Botox®?

Botox® ist der Handelsname von Botulinum-Toxin-A. Weitere Handelsnamen sind Vistabel ®, Xeomin ® und Dysport ®. Das in Deutschland entwickelte Xeomin ® ist das Medikament der neuesten Generation. Dieses auch in der Natur vorkommende Protein wird von Mikroorganismen synthetisiert. Botulinum-Toxin A kann Nervensignale auf Muskel und Schweißdrüsen hemmen. In der Medizin wird dieser Hemmeffekt von Botox® seit drei Jahrzehnten therapeutisch erfolgreich bei speziellen Problemen des Nervensystems, der Muskulatur und zur Linderung der Schweißproduktion eingesetzt.


Kostenanfrage

Entfernung der Zornesfalte

Eine Zornesfalte lässt sich am besten durch eine Entspannung mittels einer Botoxbehandlung® glätten. Die Ursache einer Zornesfalte ist die zu starke Stirnmuskulatur an den Augenbrauen. Bei sehr tiefen Zornesfalten ist zur kompletten und dauerhafteren Glättung das zusätzliche Unterspritzen mit Hyaluronsäure sinnvoll. Im Rahmen einer persönlichen Beratung kann Ihnen Dr. Khorram mehr über Ihre individuelle Faltenbehandlung und den damit verbunden Kosten erläutern. Vorher nachher Fotos von bereits behandelten Zornesfalten und Patientenkontakte werden Ihnen weitere Informationen ermöglichen.



Fragen & Antworten zum Thema Botox®

Wie wirkt Botulinum-Toxin A?

Das eingespritzte Botulinum-Toxin A hemmt vorübergehend und gezielt die Muskelaktivität der behandelten Region. Die Muskelentspannung führt zu einer Faltenglättung.

Wie erfolgt die Botoxbehandlung®?

Bei einer Botoxbehandlung® wird der Wirkstoff Botulinum-Toxin A, sehr präzise mit feinsten Nadeln (ähnlich wie bei der Akkupunktur), knapp unter die Haut oder gezielt in definierte Muskeln gespritzt. Für eine Botoxbehandlung® ist normalerweise keine Betäubung erforderlich. Betäubungscremes oder Eisspray können aber eine Behandlung mit Botulinum-Toxin A noch angenehmer gestalten.

Welche Falten können mit Botox® behandelt werden?

 

Botulinum-Toxin A wird zur Behandlung von Mimikfalten eingesetzt. Ideale Zonen für die Botoxbehandlung® sind:

  • Zornesfalten
  • Denkerfalten
  • Stirnfalten
  • Krähenfüße
  • Raucherfältchen
  • Nasolabialfalten

 

Wie lange hält der Effekt der Botoxbehandlung® an?

Der Wirkstoff von Botox® braucht häufig 3-14 Tage, um die Muskeln zu entspannen. Die Faltenglättung wird meist danach richtig deutlich. Der Effekt einer Faltenunterspritzung oder Botoxbehandlung® ist meist ca. 3-9 Monate sichtbar.

Was sollten Sie vor und nach der Behandlung mit Botox® beachten?

Nach einer Faltenunterspritzung ist ggf. mit einer geringen kurzen Schwellung zu rechnen. Um Blutergüsse ( blaue Flecken ) zu vermeiden, sollten ca. 7 Tage vor der Botoxbehandlung gerinnungshemmende Substanzen wie Acetylsalycilsäure( zB. Aspirin, ASS) gemieden werden. Um blaue Flecken zu vermeiden ist es durchaus sinnvoll, wenn Sie direkt nach der Behandlung die Region der Faltenunterspritzung über ca. 5 -10 Minuten mit einer Kompresse drücken.

Kann Botox® auch zur Prophylaxe eingesetzt werden?

Geänderte höhere Ansprüche an präventive Maßnahmen von äußeren Alterserscheinungen haben dazu beigetragen, dass neue Techniken wie z.B. die Botox® Behandlung entwickelt wurden. Es steigt dabei nicht nur die Zahl derer, die eine unmittelbare Faltenbehandlung mit Botulinum-Toxin A wünschen. Eine frühe Faltentherapie oder -prophylaxe beginnen heute zunehmend die Endzwanziger und frühen Dreißiger.

Wie sicher ist Botox®?

 

Zahlreiche Studien belegen die Sicherheit der Botox-Behandlung®. Der Wirkstoff Botulinum-Toxin A kommt nur in einer sehr geringen Dosierung zum Einsatz. Unerwünschte Nebenwirkungen sind hierbei kaum zu erwarten. Starre Hollywood-Gesichter durch Botox® entstehen nur bei übertriebener Behandlung mit unrealistischer Zielsetzung. Der behandelnde Arzt muss das Botulinum-Toxin A fein dosieren und die Behandlung anatomisch präzise durchführen. Deshalb ist eine große Erfahrung des Arztes bei allen Faltenbehandlungen unerlässlich und er sollte Sie umfangreich über die Behandlungszonen und Dosierungen aufklären.




Was sagen unsere Patienten zur Behandlung mit Botox® bei Dr. Khorram


Patienten Bewertung Botoxbehandlung
Erfahrung Botox in der plastischen Chirurgie

ästhetische Faltenbehandlung mit Botox

Sie haben noch Fragen? Lassen Sie sich zur Botoxbehandlung® beraten.

In aller Offenheit sollten Sie Ihre Erwartungen und Möglichkeiten mit einem erfahrenen Spezialisten für Botox® besprechen, denn eine gründliche Aufklärung ist die Basis für das Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen und Ihrem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit Herrn Dr.  Khorram in Stuttgart und lassen Sie sich persönlich und individuell beraten.


Beratungsanfrage